Mobiles Internet im o2-Netz
Achtung: günstige Preise sichern!

Jetzt nur

17,99*

monatlich

LTE-Datentarif: 5 GB Volumen

  • Datenvolumen bis 5 GB - LTE Inklusive
  • LTE-Geschwindigkeit bis zu 50 Mbit/s
  • Sim Only Tarif - ideal für Tablets
  • Anschlusspreis: Einmalig 29,99 €
*Weitere Infos siehe Fußnote 1

Surfstick kaufen: Günstige Angebote & Tipps

Sie können in Deutschland den Surfstick auf zwei Wegen kaufen: In der Regel werden Surfsticks zusammen mit Sim-Karten und Datentarifen angeboten. Diese USB-Surf-Sticks sind preiswert – manchmal sogar gratis. Die zweite Angebotsart sind UMTS-Surf-Sticks, die ohne Vertrag erhältlich sind, bei speziellen Händlern angeboten werden und sich durch vielfältige Funktionen auszeichnen. Beispielsweise Sticks, mit dem Sie weltweit surfen und Sim-Karten internationaler Betreiber in vielen Ländern nutzen können. Diese Surf-Sticks sind allerdings deutlich kostspieliger.

 

Surf-Sticks mit Tarif: SIM-Lock und Net-Lock

Wenn Sie eine Sim-Karte für die mobile Internet-Nutzung kaufen, wird Ihnen stets gleichzeitig ein Surfstick offeriert. Diese Datensicks sind in der Regel für den Einsatz in deutschen Netzen gut geeignet. Einige USB-Surfsticks werden allerdings mit einem sogenannten Sim-Lock oder Net-Lock verkauft: Sie sind dann nur mit der mitgelieferten Sim-Karte nutzbar (Sim-Lock) oder nur im Netz eines der vier Mobilfunkbetreiber (Net-Lock).

 

Surfstick-Geschwindigkeit

Ein zweiter Punkt beim Kaufen von Surfsticks ist die Geschwindigkeit mit der die Daten im mobilen Internet übertragen werden. Die meisten Sticks, die heute im Angebot sind, bringen es beim Herunterladen von Daten aus dem Internet (Download) auf  Maximal-Geschwindigkeiten zwischen 3,6 und 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s), das ist für "normales" Internet-Surfen absolut ausreichend.

 

Größere Unterschiede gibt es bei der Geschwindigkeit, mit der Sie selbst Daten ins Internet schicken (Upload): Hier reicht die Geschwindigkeit 384 Kilobit pro Sekunde (kbit/s) bis 5,76 Megabit pro Sekunde.

 

Speicherkapazität bei Surfsticks

Ein drittes Kriterium beim Surfstick-Kauf ist der Datenspeicher. Zeitgenössische Sticks können oft mit einer Micro-SD-Karte aufgerüstet werden und bieten dann mehrere Gigabyte Speicherplatz. Solche Surfsticks liefern einen mobilen Internetanschluss plus einen großen Speicher, Sie können Daten, die Sie herunterladen auf dem Stick speichern. Solche nachrüstbaren UMTS-Surf-Sticks können Sie ebenfalls zusammen mit der Sim-Karte kaufen.