Mobiles Internet im o2-Netz
Tolle Einführungspreise: Jetzt sichern und billig surfen!

Abbildung ähnlich
*monatliche Fixkosten

Jetzt nur

7,95*

monatlich

Günstige 500MB Flat mit Surfstick

  • Datenvolumen bis 500 MB - auf Wunsch bis zu drei Sim-Karten
  • 2,65 Euro effektive mtl. Kosten pro SIM
  • UMTS-Stick für 24,95 Euro
  • Tarif monatlich kündbar
Alle Preise inkl. MwSt.

Das richtige Datenvolumen wählen

  • 1 Datentarif für
    bis zu 3 SIM-Karten
  • Datenvolumen aufteilen
    und mit bis zu 3 Geräten
    gleichzeitig surfen
  • Vertragslaufzeit:
    nur 1 Monat
  • Keine Versandkosten

Surfstick.de bietet Datentarife für Mobil-Surfer mit dem Notebook oder Tablet an. Der Einsteiger-Tarif beinhaltet ein Datenpaket von 500 Megabyte (MB) für das monatliche Internet-Surfen. Die 1 GB Datenflat von Surfstick.de mit einem Inklusivvolumen von 1 Gigabyte eignet sich besonders gut für Normalsurfer. Vielsurfer sind mit dem 3 GB Tarif von Surfstick.de gut beraten. Hier setzt die Drosselung der Surf-Geschwindigkeit auf 64 kbit/s erst nach dem Verbrauch von 3 GB an Datenvolumen im Monat ein.

 

Zu den Surfstick.de-Tarifen können bis zu 3 SIM-Karten ohne Aufpreis gebucht werden. Die sogenannten „Multicards“ ermöglichen eine gleichzeitige Nutzung auf verschiedenen Endgeräten.

 

Datenvolumen aufteilen

Im Rahmen der Multicard-Nutzung kann der Kunde bis zu drei Endgeräte mit einer Surfstick.de-Karte bestücken, zahlt aber nur eine Grundgebühr. Beispielsweise kann eine Familie 3 Multicards bestellen und damit 3 verschiedene Mobilgeräte (z.B. Notebook, Smartphone und Tablet) mit einer eigenen SIM-Karte ausrüsten. Bei einem Inklusivvolumen von 3 GB könnte die Aufteilung etwa so aussehen: 1,5 GB für SIM-Karte 1 im Notebook; 500 MB für SIM-Karte 2 im Smartphone; 1 GB für SIM-Karte 3 im Tablet. Das im Tarif enthaltene ungedrosselte Datenvolumen erhöht sich durch die zusätzlichen SIM-Karten nicht. Ist das gebuchte Datenvolumen verbraucht, sinkt die Surf-Geschwindigkeit bis zum neuen Abrechnungszeitraum auf GPRS-Niveau.

 

500 MB für Einsteiger

Einsteiger und Gelegenheitssurfer treffen mit dem 500 MB Tarif von Surfstick.de eine gute Wahl. Das enthaltene Datenpaket von 500 Megabyte erlaubt die unbegrenzte Nutzung von Text-E-Mails und gelegentliches Online-Surfen im mobilen Internet. Der 500 MB Tarif eignet sich hervorragend zum Testen, dank der extra kurzen Laufzeit von einem Monat bietet er dem Nutzer volle Flexibilität.

 

1 GB für Normalsurfer

1 GB gilt als Standard für Normalsurfer. Hier einige Richtwerte, die Ihnen bei der Wahl des passenden Datentarifs helfen könnten: Reine Text-E-Mails brauchen nur wenige Kilobyte. E-Mails mit Anhang – etwa einem Foto - verbrauchen dagegen deutlich mehr Datenvolumen. Bis zu 1,5 Megabyte an Daten kann ein hochauflösendes Foto schlucken. Das Ansteuern einer Website wird im Durchschnitt mit rund 400 Kilobyte berechnet. Ein Datenvolumen von 1 GB im Monat reicht also aus, um die tägliche E-Mail-Korrespondenz zu verwalten, einige Webseiten am Tag zu besuchen und rund 15 Minuten Musik per Stream anzuhören.

 

3 GB für Vielsurfer

Ein Datentarif, der ein Inklusivvolumen von 3 GB bietet, richtet sich an Vielsurfer. Mobil-Surfer mit der 3 GB Datenflat haben einen großen Spielraum, was die Nutzung datenintensiver Dienste angeht. Der Versand von E-Mails mit und ohne Anhang ist praktisch unbegrenzt möglich. Auch das tägliche Ansteuern von bis zu 20 durchschnittlichen Webseiten ist kein Problem. Wer zudem noch regelmäßig Musik online hören und Videos ansehen will, liegt mit dem 3 GB-Tarif genau richtig.